Glossybox „Metropolitan Edition“

Ich muss gestehen, bei der Glossybox bin ich nicht mehr 100%ig auf den Neusten Stand. Bis Mitte letzten Jahres hatte ich die Glossybox im Abo. Da ich dann einfach übersättigt war, habe ich mein Abo gekündigt. Im März hatte ich es für die „Schöne und das Biest“ Box noch einmal reaktivert (diese habe ich euch auf Instagram gezeigt). Aber 15 Euro im Monat für eine Überraschungsbox sind mir dann doch etwas viel, zumal ich ja eigentlich nichts brauche, denn meine Schränke sind gut gefüllt. Aber ihr seht ja jeden Monat, dass ich fleißig am Aufbrauchen bin.

So habe ich auch nichts von der Limited Metropolitan Edition mitbekommen. Es handelt sich hierbei nicht um eine „normale“ Glossybox, sondern um eine Limited Edition. Aber Dank Glossybox kann ich euch den Inhalt der Box zeigen. Vielen Dank dafür!

Laut Glossybox steckt in dieser Box jede Menge urbane Beauty-Power. Die Metropolitan Edition kostete 29,00 Euro. Die Limited Box gab es dieses Mal nur für Bestandskunden zu bestellen. Laut der Facebookseite von Glossybox war die Box innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Das Design der Box finde ich sehr toll. Die Box ist quasi ein großes Ausmalbild, dass das aufregende Stadtleben zeigt. Toll, was es alles zu entdecken gibt, wenn man mal genauer hinschaut. Auch beim Öffnen der Box kann man allerhand schöne Produkte entdecken.

Rodial „Stem Cell Cleanser“ (19 Euro)

Ein Gesichtsreinigungsprodukt kann man immer gebrauchen. Die Größe ist auch super für die Reise. Das Produkt von Rodial kombiniert die Vorteile eines Cleansers mit denen einer Maske. Das heißt, dass Produkt soll nicht nur reinigen, sondern auch tiefenwirksam pflegen.

Manna Kadar „Sheer Glo“ (26 Euro)

Ich bin kein großer Fan von schimmernden Lotion. Diese ist speziell fürs Gesicht und kann solo  oder mit Foundation gemischt auftragen werden. Ich habe die Lotion noch nicht ausprobiert, da ich sie gerne weiter geben möchte. Daher weiß ich nicht, wie sehr sie schimmert.

Monu Professional Skincare „Monuskin Firming Fiji Facial Oil“ (34,70 Euro)

Gesichtsöl habe ich bisher nicht ausprobiert, daher bin ich auf dieses Produkt schon sehr gespannt.

Talika „Lipocils“ (34,50 Euro)

Hierbei handelt es sich um ein Wimpernserum. Darauf bin ich sehr neugierig. Innerhalb von 28 Tagen sollen die Wimpern von 2,5 Millimeter wachsen. Ich bin gespannt, ob es funktioniert.

STYLondon „Flower Lipstick“ (23 Euro)

Ein optisches Highlight ist definitv dieser Lippenstift! Die Farbe reagiert auf den pH-Wert der Lippen. So entsteht ein individueller Rosaton. Ich finde solche pH-Lippenstifte ganz spannend. Ich habe den Lippenstift bisher einmal ausprobiert und bin von der entstandenen Farbe ganz angetan.

Glossybox „Multi Oval Brush“ (19 Euro)

Solchen Foundation Pinsel wollte ich schon länger mal ausprobieren. Ich habe bereits einen kleineren, mit dem man auch recht gut Foundation auftragen kann. Mit dieses funktioniert das aber sicher noch besser.

Wäre das eine „normale“ Glossbox wäre ich wirklich sehr angetan. Für eine Limited Box fehlt mir aber ein oder zwei Highlight Produkte. Für mich ist der Pinsel und der Lippenstift ganz spannend. Es ist kein Total-Ausfall dabei, aber auch kein Produkt, für das ich die Box unbedingt haben müsste.

Preislich liegen die Produkte jedoch im höher Segment, so dass man für 29 Euro wirklich einiges geboten bekommt.

Wie gefällt euch der Inhalt? Habt ihr die Glossybox abonniert?

Vielen Dank an Glossybox für das tolle Osterkörbchen!

Liebe Grüße
Sunny

Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Advertisements

2 Gedanken zu “Glossybox „Metropolitan Edition“

  1. Kastanies-Leseecke schreibt:

    Ich war früher ein echter Fan der Boxen, aber inzwischen finde ich das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht mehr passend. Ich habe nur noch die pinkbox, die ich jetzt aber auch kündigen werde, weil ich mir dann doch lieber gezielt Produkte kaufe, zumal es ja meist auch Produkte aus der unteren Preisklasse sind..
    Richtig hochwertige Produkte findet man ja fast gar nicht mehr in den Boxen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s