aufgebraucht im Januar 2017

Passend zum neuen Monat gibt es auch wieder meinen Aufgebraucht-Post. Ich finde es immer spannend zu sehen, was alles so leer gegangen ist.

Im Januar war ich total im Ausmist-Wahn. Ich habe sehr viele Sachen, vor allem Schminke, aussortiert. Hierfür gibt es keinen extra Post. Ich wollte mir die Sachen nicht nochmal anschauen, sonst überlege ich es mir vielleicht nochmal anders   🙂

Aber auch meine leergemachten Sachen können sich sehen lassen. Da habe ich wieder einiges geschafft.

img_2495

KörperPflege

img_2490

Balea Vanille & Cocos Duschgel
Ein Produkt aus meinem Adventskalender habe ich gleich Anfang des Jahres leer gemacht. Das Duschgel riecht angenehm und ich mochte es.

Treaclemoon Körperpeeling „One Ginger Morning“
Ein klasse Peeling. Vor allem den Duft finde ich super. Er ist belebend und erfrischend. Einfach toll. Auch mit der Peelingwirkung bin ich hier sehr zufrieden.

gesichtspflege

img_2492

CV Pflegende Reinigungstücher
Die Tücher werden eigentlich erst ab 35+ empfohlen. Das war mir beim Kauf gar nicht aufgefallen. Trotzdem fand ich die Tücher in Ordnung. Make-Up wurde gründlich entfernt.

Hey Honey Good Morning Serum
Ich liebe dieses Serum. Es war mal in der Glossybox. Es zieht sehr schnell ein und macht sich wirklich gut unter Make-Up. Es riecht ganz leicht nach Honig. Ich fands wirklich klasse. Leider habe ich keine Ahnung, wo man dieses hier kaufen kann. Schade.

(Probe) Neutrogena Hydro Boost
Die Probe habe ich im Rossmann gefunden. Ich bin sehr neugierig auf die neue Serie. Die Probe hat mir gut gefallen. Die Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl. Gekauft wird sie aber erstmal nicht – aufbrauchen von anderen Produkte ist angesagt.

Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Teebaumöl
Die Maske war leider zu groß für mein Gesicht. Sie lag nicht richtig auf. Sie enthält neben den Teebaumöl auch Minze. Das hat erfrischt. Im Sommer ist die Maske daher sicher super.

sebamed Hautglättende Maske
Ein Sachet der Maske hatte ich schon mal benutzt. Ich mag sie nicht besonders, ich merke danach keinen Unterschied zu vorher.

Garnier Thermomaske
Wenn meine Haut zickt, benutzte ich diese Maske sehr gerne. Sie muss nicht lange einwirken und die Haut ist danach sehr gut gereinigt und fühlt sich einfach gut Pickel. Pickel sind nicht weggezaubert, aber das Hautbild wirkt insgesamt reiner. Ich habe sie schon mehrfach nachgekauft.

Balea Enzym Peeling
Ähnlich wie die Thermomaske von Garnier war das Peeling immer mein Retter bei zickiger Haut. Damit war die Haut beruhigter. Trotzdem mag ich herkömmliche Peelings lieber. Daher werde ich das Enzym-Peeling erst einmal nicht nachkaufen.

(Probe) L’Oréal SkinPerfection Anti-Müdigkeit
Hiervon hatte ich mir etwas mehr erwartet. Die Creme gibt ganz leicht Farbe ab, mir reicht das leider nicht. Rötungen sind dann leider immer noch sichtbar, so dass es ohne Make-Up nicht geht. Als Creme gefiel sie mir aber gut. Ich habe hiervon noch die Originalgröße und werde sie auch nach und nach mit nutzen.

(Probe) L’Oréal Revitalift Laser X3
Die Probe bestand aus zwei Kammern, die  man zusammen mischen musste. Das war etwas schwierig, aber für einen ersten Eindruck reichte es aus. Die Creme fühlte sich gut auf der Haut an und hinterlies ein glattes Hautgefühl.

Benefit They’re Real Remover
Bei dem AMU-Entferner war ich anfangs skeptisch. Er ist cremig. Ich benutzte sonst nur flüssige Produkte. Aber ich habe mich gut daran gewöhnt und er hat alles sehr gut gereinigt und keine Reste hinterlassen. Ich war positiv überrascht.

Haarpflege

img_2494
Head & Shoulders Repair & Care
Dieses Shampoo wurde mir zum Testen zugeschickt. Ich mochte es sehr. Es hilft bei mir super gegen Schuppen und juckende Kopfhaut. Von Repair & Care habe ich nichts gemerkt, aber ich mochte den leicht blumigen Duft. Aktuell habe ich keine großen Probleme mit Schuppen, daher habe ich es erstmal nicht nachgekauft.

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege-Maske
Die Maske habe ich sehr gerne benutzt, da sie wirklich toll duftet. Auch sie war ein PR-Sample. Ich habe auch darüber berichtet *klick*   Meine Haare fühlten sich damit sehr geschmeidig an. Da ich einige andere Haarmaske noch auf Vorrat habe, wird diese erstmal nicht nachgekauft.

Pantene Pro-V In-Dusch Schaum-Spülung
Diese Produkt fand ich sehr spannend. Ich habe es durch einen Produkttest kennen gelernt. Auch hier habe ich schon berichtet *klick*  Sie beschwert die Haare nicht und trotzdem sind sie sehr gepflegt. Nochmal kaufen würde ich die Spülung aber nicht, außerdem ist auch hier mein Vorrat noch sehr groß.

Balea Repair + Pflege Shampoo und Spülung
Die beiden Tuben waren im Balea Adventskalender. Leider konnten mich beide Produkte nicht 100%ig überzeugen. Sehr viel gepflegter waren meine Haare nach der Anwendung nicht. Gefallen hat mir hier aber der Duft.

Nivea Schaumfestiger Extra Stark
Von den Produkte, die ich in dem Bereich bisher ausprobiert habe, ist das mein liebster Schaumfestiger. Ich bin mir mittlerweile aber gar nicht mehr sicher, ob meine Haare das wirklich brauchen. Eine Flasche mache ich nun noch leer, danach versuch ich es einfach mal ohne.

Sonstiges

img_2491
Demak Up Wattepads

Die Wattepads stammen noch aus einem Gewinn, sonst nutze ich die ebelin Pads. Diese hier sind mir etwas zu teuer.

Demak Up XXL Wattepads
XXL Pads brauche ich nicht. Diese hatte ich gewonnen und immer zum Stampen benutzt. Ich kann aber auch mit kleinen Pads gut leben.

ebelin Wattepads
Die benutzte ich am Liebsten. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Palmolive Magic Softness Handseife Limette & Minze
Ich liebe die Schaumseife von Palmolive sehr. Bei dieser überwiegt der Limetten Duft, den ich allerdings sehr angenehm fand.

Meridol Zahnpasta Sanftes Weiß
Die Zahncreme ist echt super für das Zahnfleisch. Sie schmeckt auch nicht zu medizinisch.

Duftproben

img_2493
YSL „Black Opium“ EdP

Der Duft gefällt mir beim Aufsprühen recht gut. Er passte gut in den Winter. Leider rieche ich ihn nicht besonders lange.

Hilfigher
Die Probe gefiel mir richtig gut. Ein toller Duft für den Alltag

Prada „Candy“ EdP
Beim ersten Sprühen ist der Duft wirklich extrem süß. Er entwickelt sich aber zu einem ganz tollen Duft, der etwas schwerer ist.

„Olympea“ paco rabanne EdP
Auch diese Pröbchen gefiel mir richtig gut. Ein wirklich sehr angenehmer Duft.

Welche Produkte von diesen kennt ihr?

Liebe Grüße
Eure Sunny

Advertisements

2 Gedanken zu “aufgebraucht im Januar 2017

  1. One Moment schreibt:

    Ich verwende immer die Original Demake-UP Pads, komme nur mit diesen klar – habe so viele andere probeirt und kehre immer wieder zurück. DIe Schaumseife mag ich auch, allerdings trocknet sie leider die HÄnde bei mir extrem aus.

    Alles Liebe
    Ulla

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s