eos Visibly Soft Lip Balm: Vanilla Mint

Schon seit einiger Zeit gibt es die eos Lip Balms auch in Deutschland. Bei einer Bloggerin hatte ich vor einiger Zeit mal einen eos Lip Balm gewonnen, den sie aus den USA mitgebracht hatte. Damals gab es eos in Deutschland noch nicht und ich war total neugierig. Leider wurde ich enttäuscht. Es war die Sorte „Summer Fruits“ und den künstlichen Geschmack fand ich schrecklich. Auch von der Pflegewirkung habe ich überhaupt nichts gemerkt. Den Hype, der dann in Deutschland los ging, konnte ich daher nicht verstehen.

Doch nun gibt es eine neue Sorte der eos Lip Balms – die eos Visibly Soft Lip Balms. Auf diese war ich neugierig. Die tolle Verpackung gefiel mir und ich wollte wissen, ob mir diese Sorte nun besser gefällt. Dank Rossmann konnte ich den neuen eos Lip Balm nun ausprobieren.

eos Visibly Soft Lip Balm

Die eos Visibly Soft Lip Balms gibt es in drei Sorten: Vanilla Mint, Coconut Milk und Blackberry Nectar. Zum Ausprobieren habe ich die ersten beiden bekommen. Da ich schon weiß, dass ich Kokos nicht so sehr mag, habe ich diesen an eine liebe Freundin verschenkt. Ich habe Vanilla Mint ausprobiert.

eos verspricht:

  • natürliche Lippenpflege
  • langanhaltende Feuchtigkeit
  • Sheabutter und Vitamin C & E
  • farblos und dezent
  • präziser Auftrag
  • einfache Öffnung durch Drehen
  • ohne Mineralöle und Phthalate
  • Glutenfrei

Wie schon gesagt, ich liebe das Design. Toll finde ich die „Bälle“ auch in der Handhabung. Sie lassen sich leicht aufdrehen, liegen gut in der Hand und lassen sich sehr gut auftragen. Beim Aufdrehen nimmt man einen leichten Minz-Geruch wahr. Von Vanille merke ich nicht allzu viel.

Auch beim Auftragen nimmt man mehr die Minze wahr. Jedoch sehr dezent und nicht übertrieben. Das gefällt mir gut.

img_2322
Ich habe gerade im Herbst und Winter sehr mit trockenen Lippen zu kämpfen. Eine Pflege die mich 100 Prozent überzeugt, habe ich bisher nicht gefunden. Aber ich habe vieles gefunden, was mir überhaupt nicht geholfen hat, sondern alles nur noch schlimmer gemacht.

Auch jetzt sind meine Lippen wieder trocken, jedoch nicht so extrem, wie bisher. Eine leichte Pflege reicht mir derzeit aus. Nach dem Auftrag des eos Visibly Soft Lip Balms ist die Trockenheit sofort gelindert. Sie sind nicht mehr rau, sondern angenehm weich. Leider hält das Gefühl nicht allzu lange an und die Trockenheit kommt zurück. Trotzdem gefällt mir die Visibly Soft Reihe besser als die „normalen“. Ich finde das Pflegegefühl hier besser und auch den Duft empfinde ich als angenehmer. Der eos hat nun einen festen Platz auf meinem Schreibtisch, so hab ich ihn immer griffbereit.

Ein Lip Balm kostet 5,99 Euro (UVP).

Kennt ihr die eos Lipbalms? Wie findet ihr sie? Habt ihr eine Lieblings-Sorte?

Liebe Grüße
Sunny

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s