Max Factor „False Lash Epic“ Mascara

Obwohl ich aktuell sicher mehr als 15 Mascaras in meiner Sammlung habe, so liebe ich es immer wieder Neue auszuprobieren. Mit der Marke MaxFactor habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich liebe die „False Lash Effect“ Mascara, aber auch die „2000 Calorie“ Mascara. Daher bin ich immer wieder auf Neuheiten der Marke gespannt. Vielleicht geht es ja noch besser?

Seit September gibt es eine neue Mascara von MaxFactor: die „False Lash Epic“ Mascara.

Max Factor False Lash Epic Mascara
MaxFactor verspricht, dass mit der Kombinationsbürste jede noch so kleine Wimpern betont werden soll. Es soll außerdem ein dichter, schwungvollerund langer Wimpernfächer geschaffen werden. Klingt spannend, oder?

Die goldene Mascara-Verpackung sticht im Mascara-Regel sicher deutlich, zwischen den doch oft nur schwarzen Packungen, hervor. Doch das ist noch nicht Alles. Außergewöhnlich an der „False Lash Epic“ Mascara ist vor allem die Bürste.

Max Factor False Lash Epic Mascara

Die Kombinationsbürste ist in zwei Applikatoren unterteilt: den Bürstenkörper und die Zoom-Effekt-Kugelspitze. Die geschwungenen Borsten des Bürstenkörpers trennen und definieren die Wimpern, während die flachen Borsten die intensivierende Farbformulierung auftragen. Jede Wimper wird von den flachen und geschwungenen Borsten erfasst, angehoben und erhält damit besonderen Schwung. Die innovative Kugelspitze besteht aus kegelförmigen und flachen Borsten und wurde speziell zum Modellieren und Nachbessern von schwer erreichbaren Wimpern-teilen, wie zum Beispiel dem inneren und äußeren Augenwinkel, entwickelt.

Quelle: Pressetext MaxFactor

Ich bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden. Schon die „normale“ Bürste verleiht meinen Wimpern einen tollen Schwung und gibt ihnen etwas mehr Länge. Mit der Kugelspitze tusche ich vorallem meine unteren Wimpern. Diese sind sehr fein. Mit anderen Mascaras erwische ich hier oft einfach zu viel Farbe und sie verklumpen schnell. Mit der Kugelbürste erreiche ich die unteren Wimpern einfacher, die Farbe wird gut verteilt und betont meinen unteren Wimpernkranz leicht und dezent – genau so, wie ich es mag.

20160825_063547

Auch mit dieser Mascara kann mich MaxFactor begeistern. Das Ergebnis nach dem Tuschen begeistert mich. Die Mascara hält den ganzen Tag und färbt trotz meiner Schlumpflieder nicht ab.

Die Mascara gibt es in den Farben black und black/brown und kostet 12,99 Euro (UVP).

Liebe Grüße
Sunny

Die Mascara wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Max Factor „False Lash Epic“ Mascara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s