aufgebraucht im Juli 2016

Natürlich gibt es auch diesen Monat wieder den Aufgebraucht-Post. Im Juli ist verhältnismäßig wenig leer geworden. Letztes Mal gab es nur wenig Haarprodukte. Die gibt es dieses Mal dafür gleich umso mehr.

IMG_1883

Körperpflege & Gesichtspflege

IMG_1881

Playbox „Play It Sexy Deodorant
Das Deo habe ich mir wegen dem tollen Duft gekauft. Den mag ich wirklich sehr. Die Wirkung des Deos ist auch okay. Wenn ich dieses Deo verwendet habe, dann habe ich auf Parfum verzichtet, weil es schon sehr stark duftet. Nochmal kaufen würde ich es aber nicht. Da ich auch das „Play It Sexy“ Parfum habe, brauche ich das Deo nicht noch extra.

Dr.  Severin Aftershave Balsam
Das Produkt fand ich wirklich klasse. Es riecht zwar wie ein Erkältungsbad, aber es hat die Haut nach dem Rasieren und Epilieren wirklich gut beruhigt. Das Produkt habe ich wirklich sehr sorgsam benutzt, weil ich es so klasse fand. Nun ist es leider leer.

Salthouse Luxus Totes Meer Salz & Öl Körperpeeling
Auch das Peeling fand ich klasse. Die Haut sich danach wirklich angefühlt wie eincremct. Ich bin schon am Überlegen, ob ich mir das Produkt nachkaufe. Aber eigentlich habe ich noch andere Peelings, die erstmal leer gemacht werden müssten.

Naobay Moisturizing Peeling
Ich denke man könnte es problemlos als tägliches Waschprodukt fürs Gesicht benutzten. Für ein reines Peeling war es mir zu sanft.

Haarpflege

IMG_1882

Herbal Essences Clearly Nakes Feuchtigkeits-Shampoo
Aus der Clearly Nakes Reihe hatte ich schon mal das Glanz-Shampoo. Daran mussten sich meine Haare erstmal gewöhnen, dann fand ich es aber gut. Bei dieses war das leider nicht so – meine Haaren nach dem Waschen immer mega trocknen. Beim Auswaschen schon habe ich es gemerkt und ohne Spülung ging wirklich gar nichts. Schade.

Nivea Extra Stark Haarspray & Schaumfestiger
Beide Produkte benutzte ich mittlerweile nur noch. Hier wechsle ich nicht mehr. Ich bin damit also sehr zufrieden. Vor allem das Haarspray mag ich gerne.

Schwarzkopf Professional BC Oil Miracle Shampoo
Das Shampoo fand ich okay. Es hat meine Haare wieder etwas mehr gepflegt, als das Herbal Essences Shampoo. Für ein „Professional“ Shampoo erwarte ich aber trotzdem ein Ergebnis, was mich mehr begeistert.

Balea Spülung Vanille & Mandelöl
Ich mag die Balea Spülungen echt gern. Ich habe dieses zusammen mit dem Herbal Essences Shampoo benutzt. Damit habe ich die trocknen Haare einigemaßen in den Griff bekommen.

(Probe) Garnier Fructis Oil Repair Wunderbutter Shampoo
Die Probe war in Orndung. Hat mich auf jeden Fall neugierig auf das Produkt gemacht. Aber leider habe ich noch genug anderes Shampoo, was erstmal leer gemacht wird.

Alterra Glanz & Color Spülung
Ich komm mit pflegenden Naturkosmetikprodukten nicht wirklich gut klar. So war es auch mit der Spülung. Erst wenn sie länger einwirkt (einige Minuten), konnte ich ein Ergebnis sehen.

Gesichtspflege (proben)

IMG_1880
Montagne Jeuness Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm
Eigentlich eine interessante Maske, aber irgendwie hat die Maske nicht so auf richtig auf mein Gesicht gepasst. Auch den Duft fand ich nicht sehr angenehm.

Caudalie Vinosource Creme
Die Creme gefiel mir gut. Sie fühlte sich angenehm und leicht an.

Lancome Energie die Vie
Ein sehr flüssiges Produkt. Ich mag lieber Creme-Produkte.

L’Oréal Paris Revitalift Laser Nacht
Die Creme machte die Haut sehr weich und glatt. Das hat man schon gleich nach dem Eincreme gemerkt.

L’Oréal Paris Revitalift Filler
Ähnlich wie die andere L’Oréal Creme fühlte sich auch diese an.

Vichy Liftactive Supreme
Mit der Vichy Creme sind meine Cremes-Sachettes Proben nun erstmal leer. Diese Creme war sehr reichhaltig. Den Duft fand ich sehr stark parfumiert.

Parfum

IMG_1878

Playboy „Play it Wild“
Von diesen Playboy Miniaturen hatte ich mir mal ein 3er Pack gekauft. Das erste davon ist nun leer. Der Duft ist blumig und ich fand ihn für den Alltag gut geeignet.

Orlane „Be 21“
Diese Maxi-Probe hatte ich wirklich lange in meiner Sammlung. Ich habe den Duft sparsam verwendet, da er mir recht gut gefiel. Leider gibt es den Duft nicht mehr 😦

(Probe) Gold Must de Cartier
Der Duft war nicht 100%ig mein Fall. Er war mir etwas zu herb.

Dekorative Kosmetik

IMG_1879

MaxFactor „Facefinity Compact Make-Up“
Wer den Aufgebraucht-Post hier regelmäßig liest, der kennt das Produkt schon. Ich benutzte täglich es als Puder und kaufe es immer wieder nach.

Artdeco Lipgloss
Den Mini-Gloss hatte ich in meiner Handtasche. Daher ist auch nicht mehr erkennbar, welche Farbnummer er hatte. Ich mag die Glosse von Artdeco und die Größe ist wirklich super für die Handtasche.

Essie „Good To Go“
Ich liebe diesen TopCoat und benutzte ihn immer zum Lackieren. Nun habe ich allerdings einfach mal den „Insta Dri“ von Sally Hansen gekauft. Einfach nur, um mal einen Vergleich zu bekommen. Mal sehen welcher mir dann besser gefällt.

Sonstiges

Kosmetiktücher von Tempo
Man merkt deutlich einen Unterschied zu den Ebelin Tüchern. Die Tempo Tücher sind fester und können auch super als Taschentuch genommen werden. Als Kosmetiktücher reichen mir aber die von Ebelin völlig aus.

Welche Produkte von diesen kennt ihr?

Liebe Grüße
Eure Sunny

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s