Glossybox Mai 2016: Classy Queen Edition

Heute zeige ich euch meine Mai Glossybox. Die ist heute ganz frisch bei mir eingetroffen. Bei dieser Box handelt es sich um die Classy Queen Edition. Respekt, dass dem Glossybox Team immer wieder etwas Neues einfällt. Was würdet ihr mit dem Thema verbinden? Ich kann mir darunter nicht besonders viel vorstellen.

Schon als ich die Box beim Nachbarn abholte merkte ich, dass sie dieses Mal verhältnismäßig schwer ist. Aber gut, Gewicht muss ja nicht immer heißen, dass der Inhalt gut ist. Aber schaut selbst…IMG_0562

Die Box ist dieses Mal wirklich sehr gut gefüllt. So gut, dass nicht mal mehr der Deckel richtig zu ging. Was aber natürlich auch an der Größe der Produkte liegt.

Vor ab gab es schon zwei „Sneak Peaks“. Hier wurden zwei Produkte vor gestellt, die alle Abonenntinnen in ihrer Box haben.

Das war zum einen eine Mascara von icona Milano und zum anderen ein Catrice Nagellack.

Mascara ist jetzt nicht umbedingt ein Produkt bei dem ich „Hurra“ schreibe, da ich einfach selbst Unmengen davon besitze. Diese soll jedoch wasserfest sein. Das finde ich widerrum gut, da ich erst zwei wasserfeste besitze und davon eine wohl eh aussortieren muss, da sie langsam eintrocknet. Leider macht diese Mascara beim Aufdrehen irgendwie einen sehr billigen Eindruck. Ich bin auf das Tusch-Ergebnis gespannt.

Wirklich sehr gefreut habe ich mich über den Catrice Nagellack in der Farbe „The Very Berry Best“. Auch wenn Catrice vielleicht nicht umbedingt etwas in der Glossybox zu suchen hat, weil es eine Drogeriemarke ist, so finde ich das besser als irgendeine Creme oder ähnliches. Die Farbe des Lackes gefällt mir richtig gut. Hiermit bin ich wirklich sehr happy.

IMG_0563

Außerdem hatte ich in der Box eine Gesichtsmaske von Unani. Diese klingt sehr vielversprechend. Sie soll sowohl Feuchtigkeit spenden, als auch gegen Unreinheiten wirken.

Toll finde ich auch den Augen-Make-Up Entferner von Mary Kay. AMU-Entferner benutzte ich so gut wie täglich, hier kann ich immer Nachschub gebrauchen.

Auch die bebe more Bodylotion interessiert mich schon länger. Bisher mochte ich alle bebe more Produkte. Gekauft habe ich sie bisher aber nicht, da ich einfach noch genug habe. Nun reiht sich diese ein, aber ich werde sie sicher ganz bald ausprobieren.

Auch mit dem John Frieda Frizz Ease Shampoo bin ich mehr als zufrieden. Die Größe ist perfekt für den nächsten Urlaub.

Außerdem gab es in der Box noch zwei Goodies. Gleich auf der Box lag eine Probe der neuen Lavera Sleeping Cream und von Luvos gab es eine HeilerdePaste.

Also ich habe dieses Mal wirklich gar nichts zu meckern. Im Gegenteil, ich bin super zufrieden. Wie siehts mit euch aus? Gefällt euch die Box?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

3 Gedanken zu “Glossybox Mai 2016: Classy Queen Edition

  1. Ulrike schreibt:

    Hi Sunny, eine schöne Box. 🙂 Meine soll auch heute noch kommen, ich bin gespannt. Ich war ja erst so durchschnittlich gestimmt, als ich Mascara und Lack gesehen habe (ich habe einfach schon recht viel davon), doch die anderen Produkte sind richtig klasse für mich. Ich hoffe nun sehr, dass ich die auch bekommen werde. Ja, inwieweit das Thema immer so ganz passend umgesetzt wird? Keine Ahnung, das kann immer alles und nichts bedeuten, haha 😀
    Viel Spaß noch mit Deiner Box, schöne Pfingstfeiertage und vielleicht bis demnächst mal wieder 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s