Kaugummis von Mentos

Was verbindet ihr mit MENTOS? Doch bestimmt zu erst Kaubonbons, oder? Also mein erster Gedanke bei Mentos ist nicht Kaugummi, aber doch, ich habe schon öfter mal eine Packung Mentos Kaugummis gesehen. Dank TRND durfe ich nun verschiedenen Sorten mal genauer unter die Lupe nehmen…

Mein Testpaket bestand aus zwei Dosen und eine Pocketbox Mentos „Pure Fresh“, zwei Dosen und eine Pocketbox Mentos „Full Fruit“ und einmal Mentos Fruit in Streifen.

20160420_170925
Mich haben auf Anhieb die „Full Fruits“ Kaugummis angesprochen und so wurden die auch gleich nach Ankommen des Testpakets getestet. In der Packung  gibt es drei Fruchtsorten. Die gelben Dragees schmecken nach Orange-Zitrone, die rosanen nach Himbeere-Kiwi und die roten nach Waldfrucht-Limette.

Ich mag alle drei Sorten sehr gerne, mein Favorit ist aber Himbeere-Kiwi – muss wohl an der Farbe liegen 😉

Die Kaugummis schmecken zu Beginn wirklich sehr fruchtig und erinnern mich auch sehr an die fruchtigen Mentos Kaubonbons, die ich sehr gerne mag. Toll finde ich den flüssigen Kern. Leider hält der Geschmack hier nicht sehr lange an. Nach ca. 15 Minunten schmeckt der Kaugummi nach gar nichts mehr. Da ich Kaugummi eh nie besonders lange kaue, stört mich das weniger. Aber der ein oder andere könnte hier vielleicht etwas enttäuscht werden. Die Konstinstenz des Kaugummis mag ich aber. Er ist nicht zu groß oder klein und wird auch nicht zu fest.

20160423_135022

So ist es auch bei den „Pure Fresh“ Kaugummis. Die Konsistenz ist sehr gut. Die Kaugummis haben auch einen flüssigen Kern. Sie sind sehr minzig, aber überhaupt nicht scharf. Ich mag diese vor allem nach dem Essen. Der Atem wird erfrischt und man hat einfach ein angenehmes Mundgefühl. Der Minz-Geschmäck hält etwas länger als der, der fruchtigen Kaugummis.

20160423_173237

In den Streifenkaugummis Mentos Fruit „3“ sind gleich drei Geschmackssorten in einem Kaugummi vereint – Erdbeere, Grüner Apfel und Himbeere.

20160423_173354

Den Geschmack finde ich hier etwas künstlich, aber gut, bei Kaugummi rechne ich auch fast damit. Die Streifen lassen sich leicht zerkauen. Auch hier hält der Geschmack etwas länger als die andere fruchtigen Kaugummis. Hier wird der Kaugummi aber nach der Zeit etwas fester und lässt sich schwerer kauen.

Total praktisch und irgendwie auch stylisch finde ich hier die Verpackung. Aufgeklappt kommen alle Kaugummis zum Vorschein.

20160423_173321

Neben dieser Verpackung können sich aber auch die Dosen und die Pocketverpackungen sehen lassen. Alle sind sehr praktisch, lassen sich leicht öffnen und auch gut wieder verschließen, so dass kein Kaugummi in der Tasche oder im Auto umherrollt.

In den Dosen befinden sich 35 Dragees (UVP: 2,49 Euro), in den Pocketboxen sind 14 Dragees enthalten (UVP: 0,99 Euro). Von den Streifen bekommt ihr 14 Stück (UVP: 1,39 Euro). Ich finde die Preise absolut angemessen. Ich denke sie liegen absolut im Rahmen.

Kennt ihr bereits Mentos Kaugummis? Oder sind euch bisher nur die Kaubonbons aufgefallen?

Liebe Grüße
Sunny

Die Produkte durfte ich bei TRND testen.
Advertisements

3 Gedanken zu “Kaugummis von Mentos

  1. Bloody schreibt:

    Die Kaugummis hören sich alle ganz interessant an. Schade nur, dass der Geschmack der Fruity Variante nicht so lange anhält… viellt. probiere ich sie trotzdem mal, denn eigentlich sprechen sie mich auch sofort an 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s