[Kurzreview] Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion

Ich durfte eine Produktneuheit von Neutrogena testen. Die Deep Moisture Öl-in-Lotion gibt es

20160420_170957

Ich liebe die Verpackung der Lotion. Ich finde diesen Pumpspender wirklich sehr praktisch und benutze ihn wirklich gerne. Die Lotion bekommt man so sehr gut dosiert.

Die Öl-in-Lotion erinnert an eine normale Lotion. Von Öl merkt man in der Konsistenz gar nichts. Sie lässt sich sehr gut auftragen und auf der Haut verteilen. Die Lotion hat den typischen Neutrogena Duft, den ich so sehr mag – sehr pflegend und leicht.

Sie ist sehr ergiebig. Beim ersten Mal benutzen habe ich sehr viel Produkt verwendet. Danach war meine Haut sehr klebrig. Beim nächsten Mal habe ich einfach weniger benutzt und voilá, das Ergebnis hat mich übereugt. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt keine Fettfilm. Die Haut ist angenehm weich und wird sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Ich habe keine trockenen Haut, nur meine Ellenbogen sind gerade im Winter sehr trocken und rau. Nun ist die Haut dort weich.

Mich hat die Öl-in-Lotion überzeugt.

In dem Pumpspender sind 250 ml (UVP: 4,99 Euro)

Liebe Grüße
Sunny

Das Produkte habe ich kostenlos zum Testen erhalten.
Advertisements

Ein Gedanke zu “[Kurzreview] Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s