Glossybox April 2016: Love, Peace & Beauty Edition

Ganz überraschend kam heute meine Glossybox bei mir an. Wieder einmal gab es keine Versandmail – die kommt jetzt bestimmt irgendwann die Tage nach. Aber so hatte ich eine nette Überraschung, als ich nach Hause kam.

Das Thema der April-Edition ist „Love, Peace & Beauty“. Wieder einmal kann ich mir darunter überhaupt nichts vorstellen. Meinetwegen könnte man das mit dem Thema auch lassen. Aber egal… Nun zum Wichtigsten, dem Inhalt…
IMG_0364

Ihr seht schon, irgendwie wirkt das Bild total leer, oder?

Ich hatte in meiner Box ein Mini-Trockenshampoo Cherry von Batiste. Hier hätte man ruhig mal eine Original-Größe platzieren können. Schafft Rossmann mit der „Schön Für Mich“ Box schließlich auch. Ich mag von Batiste lieber die Trockenshampoos mit Farbe, daher wird das weiter gegeben. Genau dieses steht schon einige Zeit in meinem Bad und wartete darauf benutzt zu werden – aber ich bevorzuge zu 100% das „gefärbte“.

In jeder Box ist der „Brow Lifting Perfecting Liner“ von Studio | 10. Das ist für mich eins der besten Produkte der Box.

Und auch in jeder Box enthalten: der Bronzer „Dew The Hoola“ von Benefit. Der Bronzer ist flüssig. Ich benutzte schon keinen normalen Bronzer, denke, dass dieser auch eher nicht zum Einsatz kommt. Aber ausprobiert wird er trotzdem mal  – ist ja schließlich Benefit.

Dann war mal wieder ein Lippenpflegeprodukt enthalten. Auf den ersten Blick dachte ich es ist EOS. Aber nein, es ist ein LIpbald von Nutraluxe MD.  Auch dieses Produkt befindet sich in jeder Box. Ob ich ihn benutzen werde, weiß ich jetzt noch nicht. Mich stört die Sorte „Zitrone“ etwas. Aber neugierig bin ich eigentlich schon.

Zu guter Letzt gab es von einen Pflege-Schaum von Allpresan – übrigens ein Pflegeschaum für die Füße. Das finde ich ganz interessant. Pflege können meine Füße immer gebrauchen.

Ich bin mit der Box irgendwie nicht so ganz glücklich. Die Produkte sind okay, aber hauen mich nicht so richtig vom Hocker, schade.

Wie siehts bei euch aus? Wie gefällt euch die Box?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

3 Gedanken zu “Glossybox April 2016: Love, Peace & Beauty Edition

  1. Zimtschnute schreibt:

    Hm, Batiste ist auch gerne überall vorhanden oder? In jeder Box ist mittlerweile solch ein Spray. Ich nutze diese echt selten bis gar nicht. EOS-Dupe? Naja, … Und auch der Rest… Nee, haut mich auch nicht so um und wie du schon sagtest, das Thema trifft Glossybox nur im seltesten Fall. Wahrscheinlich wäre dieser Fuss-Schaum für mich das beste Produkt – das finde ich interessant.

    Dennoch viel Spaß mit den Produkten 🙂
    LG, Sabine

    Gefällt mir

  2. Caro schreibt:

    Hey Sunny, mich kann meine Box dieses Mal auch nicht so richtig von den Socken hauen. Ich habe den Lipbalm in der Richtung Erdbeere erhalten, der mich vom Geruch leider total abschreckt. Bisher war ich eigentlich immer sehr zufrieden mit meinen Boxen. Deshalb bin ich mir auch ziemlich sicher, dass es mit der Classy Queen Edition wieder bergauf geht.
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende und lass dir liebe Grüße ♥
    Caro

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s