Schön Für Mich Box Februar 2016

Eigentlich sollte es diesen Post schon letzten Woche geben, denn da hatte ich den Abhol-Coupon für die „Schön Für Mich“ Box von Rossmann im Briefkasten. Ich fuhr gleich am nächsten Tag zu meiner Filiale; was nicht da war, war die Box. Ich schilderte das Problem gleich auf Facebook und bekam auch sehr schnell eine Antwort von Rossmann. Meine Box wird nachgeschickt. Warum sie nicht in der Filiale war, weiß ich nicht. Am Dienstag (also eine Woche nach dem der Coupon kam) rief ich dann in der Filiale an, ob die Box denn da ist. Und sie war es tatsächlich. Also fuhr ich gleich nach Feierabend meine Box abholen. Den Inhalt kannte ich nun schon, aber nicht so tragisch. Hauptsache die Box ist überhaupt wieder aufgetaucht. Den Blogpost gibt es leider erst heute.

Mit dem Inhalt bin ich dieses Mal wirklich rundum zufrieden, denn die Mischung ist dieses Mal wieder gelungen. Von Pflege über dekorative Kosmetik ist wieder einiges dabei.

20160218_162544

So wurde mit dem Gillette Fusion Proshield Rasierer dieses Mal auch wieder an die Männer gedacht. Mein Schatz freut sich immer über neue Rasierer, so braucht er für die alten keine Klingen kaufen. Über die Zeit haben sich allerdings schon einige Rasierer bei ihm angesammelt. Vielleicht bekommt diesen aber auch mein Vati. Mal schauen, was mein Freund dazu sagt.

Zum Schminken gibt es einen Nude Pearl Nagellack von Rival de Loop.  Für mich als Nagellack-Junkie ist das natürlich immer gut. Die Farbe gefällt mir auch. Ich habe sie hier mit drei Schichten lackiert.

20160218_162427

Und dann gibt es noch einen Lippenstift von MaxFactor. Hier war die Farbe „Marilyn Ruby Red“ enthalten. Die gefällt mir auch. Es ist ein sattes Rot.

20160218_162324

Auch eine Mascara ist mal wieder dabei. Die „Power Effect“ Mascara von RdL Young werde ich sicher mal ausprobieren; auch wenn ich eigentlich genug andere habe. Ich bin gespannt drauf.

Von „For your Beauty“ gab es Applikatoren. Die werde ich nicht benutzten. Ich benutzte Lidschattenpinsel, aber schon lange keine Applikatoren mehr.

Natürlich wurde auch an Pflege gedacht.

Von Rival de Loop gibt es eine Anti-Rötung Tagescreme. Auch hierauf bin ich sehr gespannt. Sie soll leicht getönt sein. Ich  mag solche Cremes gerade im Sommer ganz gerne. Mal gucken, ob Rötungen hiermit wirklich gut abgedeckt werden.

Zum Baden gibt es Badesalz von „Wellness & Beauty“. Hier bin ich eher ein Fan von Badeschaum. Badesalz schäumt mir etwas zu wenig. Aber vielleicht überzeugt mich ja der Duft. Ansonsten ist das auch mal ein nettes Geschenk.

Interessant finde ich die Alterra Dusch Körpermilch. Im Sommer mag ich solche In-Dusch Bodylotions gerne. Ich denke so lange werde ich diese noch aufheben und dann benutzten. Bisher kenne ich Nivea und Balea. Mal sehen was Alterra kann.

Auch ausprobieren werde ich die Styling Cream „Pure Locken“ von Isana. Ich habe ja Naturlocken. Vielleicht liegen sie damit besser. Mal schauen.

Für mich eher unbrauchbar ist das Produkt von Sun Ozon „Creme & Stift“. Dies soll ein Sonnen- und gleichzeitig Kälteschutz sein. Da ich keinen Wintersport betreibe, benötige ich das eher nicht.

Bis auf das letzte Produkt und die Applikatoren kann ich alle Produkte gut gebrauchen. Die Auswahl finde ich dieses Mal wirklich klasse. Für 5,00 € bekommt man tolle Produkte zum Kennen lernen und ausprobieren.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schön Für Mich Box Februar 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s