Glossybox Februar 2016 „Love is in the Air“ Edition

Heute erreichte mich die Februar Glossybox. Ich war sehr erstaunt, dass die Boxen gestern schon verschickt wurden. Ich hatte nächste Woche damit gerechnet. So früh im Monat gibt es die Boxen sonst eigentlich nicht. Da aber der Valentinstag – den die Box zum Thema hat – ganz bald bevorsteht, wurde sich wohl etwas beeilt.

Passend zum Thema „Love is in the Air“ gibt es dieses Mal wieder ein wunderschönes Boxen-Design. Ich liebe die verschiedenen Design der Boxen ♥ Dieses gefällt mir aber wieder mal ganz besonders.

20160205_141306

Anders als letzten Mal enthält die Box fünf Produkte.

20160205_141413

Zwei Produkte wurden als „Sneak Peak“ bekannt gegeben. Die gefielen mir schon mal sehr. Insgesamt sind von den fünf Produkten drei in jeder Box enthalten. Zwei Produkte variieren.

Glossybox zeigte schon vorab, dass ein Lip Glide von MeMeMe Cosmetics in der Box enthalten sein wird. Er kommt in der Farbe „Playful Peach“ daher. Die Farbe gefällt mir definitiv. Ich habe ihn auch gleich ausprobiert. Ich hatte gehofft, dass er etwas leichter über die Lippen gleitet. Er fühlt sich doch eher trocken an. Leider sehen meine Lippen damit auch extrem ausgetrocknet aus. Ich werde es nochmal mit etwas Lippenpflege als Grundlage versuchen; vielleicht klappt es dann besser.

20160205_141605

Ebenfalls bekannt waren die Paint over Lacke von Catherine. Ich habe hier die Farbe 102 erhalten – den rosanen. Ich hätte mich auch sehr über den Roten gefreut, da ich einen ähnlichen in rosa schon habe.  Aber es ist ja nun mal keine Wunschbox.

Ebenfalls in allen Boxen enthalten ist die Cream Crème von Royal Apothic. Hierbei handelt es sich um eine Bodylotion. Sie ist in einer Tube und sieht auf den ersten Blick sehr medizinisch aus. Ich habe „Venetian Grove“ enthalten und mir gefällt der Duft der Creme sehr gut.

Die anderen beiden Produkte variieren in jeder Box. Ich habe hier die komplette Drogerieversion erwischt. Darüber bin ich etwas traurig, aber ich mag beide Produkte und kann sie auch gut gebrauchen. Von daher seh ich das Ganze nicht so tragisch.

Das Aroma Duschgel von Aldo Vandini „Tamarinde & Ingwer“ riecht richtig toll. Ich freue mich schon sehr aufs Benutzen.

Ebenso die Haarkur von Aussie kann ich gut gebrauche. Meine ganze Box hat übrigens danach gerochen. Ich benutzte derzeit eine Glanz-Kur von Aussie – die mag ich sehr. Auf die Intensivkur bin ich gespannt.

Insgesamt habe ich dieses Mal überhaupt nichts zu meckern.  Ich hoffe, mit dem Lippenstift werde ich noch zu recht kommen, ansonsten freue ich mich über die restlichen Produkte.  Alle duften so toll und sind genau mein Geschmack.

Was sagt ihr zu der Box? Wäre die Zusammenstellung etwas für euch gewesen?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

5 Gedanken zu “Glossybox Februar 2016 „Love is in the Air“ Edition

  1. Ulrike schreibt:

    Huhu, ich habe fast genau die gleiche Box wie Du (das Duschgel hat eine andere Duftrichtung) und bin begeistert. Eine schöne Box, über die ich mich richtig freue. Schönes Wochenende für Dich 🙂

    Gefällt mir

  2. Lisa von GLOSSYBOX schreibt:

    Vielen Dank für dein liebes Feedback ❤ Wir freuen uns sehr, dass wir dir mit der Box eine Freude machen konnten. Lippenpflege unter dem Lip Glide funktioniert übrigens sehr gut – meine Lippen sind allgemein etwas schwierig und ich trage unter jedem Lippenstift ein Balsam auf 🙂 Alles Liebe, Lisa von GLOSSYBOX

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s