Glossybox Dezember 2015 „Winter Wonders“ Edition

Heute gab es die letzte Glossybox in 2015. Wow! Das Jahr ist wirklich fast rum. Die Box steht unter dem Motto „Winter Wonders“. Ich bin immer sehr auf die Dezember Boxen gespannt. Es sind ja schließlich die Weihnachtsboxen und hier erwarte ich immer etwas mehr als im Rest des Jahres. Eigentlich komisch; aber man kann ja mal hoffen. Die Box kommt auf jeden Fall wieder in einem sehr schönen Design daher.

20151211_101727


Ich habe das Auspacken dieses Mal etwas anders gestaltet. Ich habe mir erst das Glossymag angeschaut, in dem ja ALLE Produkte aufgeführt sind, die in der Box enthalten sein könnten. Und hab so schon mal meine Favoriten gewählt. Großer Fehler sag ich euch, das steigert die Erwartungshaltung enorm und die Enttäuschung ist dann umso größer.

20151211_102220

Die beiden Produkte, die in allen Boxen enthalten sind gefallen mir aber zum Glück.

Das ist zum einen die Reinigende Maske von Claire Fisher. Sie ist speziell gegen Unreinheiten, Fettglanz und vergrößerte Poren gedacht. Die kommt hier auf jeden Fall zum Einsatz und wird ausprobiert.

Sehr gut finde ich auch den Lipstick von Teeez Cosmetics. Hiervon habe ich bereits einen pinken. Dieses Mal war die Farbe „Heat Wave Ruby“ enthalten – ein mattes Rot. Ich finde die Lippenstift vom Design so toll. Auch die Farbe hier gefällt mir gut.

20151211_104326

Das wars dann auch schon an für mich interessanten Produkten. Die anderen Produkte sind eher nicht so mein Fall.

Die Handcreme von Eubos werde ich weiter geben. Handcremes habe ich einfach zu viele und benutzte sie kaum.

Der Konjac Schwamm von nawemo kommt in meine Verlosungsbox. Letzten Monat war in der Rossmann Box auch ein Konjac Schwamm enthalten, auch diesen werde ich verlosen. Ich besitze schon länger einen solchen Schwamm, benutzte ihn aber überhaupt nicht. Von daher für mich unbrauchbar.

Auch das #TXT Excess (Texture Spray) von L’Oréal werde ich verlosen. Ich habe das schon sehr lange im Bad stehen und benutzte es nur ganz selten, da ich meine Haare kaum offen trage und es mit Zopf keinen Sinn macht. Das Spray ist super, die Haare bekommen wirklich mehr Fülle und Griffigkeit. Aber da ich es so selten nutze, macht eine zweite Flasche für mich keinen Sinn.

Ihr seht schon, für mich war die Box eher ein Reinfall. Was aber daran liegt, dass ich zwei Produkte schon besitze und sie nicht nochmal brauche.

Als Goodie lag der Box noch eine Duftprobe des Männerparfums „The Scent“ von Boss bei. Aber nicht mal die kann ich gebrauchen, denn mein Freund hat das Parfum bereits im Original.

Wenn ich mir das Glossymag so anschaue, gibt es viele andere Produkte, die mir besser gefallen hätten. Zum Beispiel ein Essie Nagellack, Produkte von Sanc Soucis und Avene oder einfach die „Ma Vie“ Bodylotion“ von Boss. Leider hat es nicht sollen sein und ich habe diese Zusammenstellung erwischt. Pech für mich.

Schauen wir was das nächste Jahr bringt.

Was sagt ihr zu der Box? Wäre die Zusammenstellung etwas für euch gewesen?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

Ein Gedanke zu “Glossybox Dezember 2015 „Winter Wonders“ Edition

  1. Lisa von GLOSSYBOX schreibt:

    Liebe Sunny, schade, dass wir dich diesen Monat nicht mit deiner GLOSSYBOX begeistern konnten! Dein Feedback hilft uns, in Zukunft die Boxen noch passender zu packen. Ich freue mich aber, dass dir zumindest die Maske und der Lippenstift gefällt – den finde ich übrigens ganz toll und freue mich schon, ihn an Weihnachten zu tragen! 🙂 hab wundervolle Feiertage, Lisa von GLOSSYBOX

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s