die Geschichte meiner VisaPure geht weiter…

Nach meinem Blogpost gestern, gibt es nun doch Neuigkeiten über meine Philips VisaPure. Ich hatte den Link zu dem Bericht einfach mal auf der Facebookseite von Philips Beauty gepostet. Und siehe da, man wollte sich dem Fall noch einmal annehmen. Geht doch. Vielleicht hätte ich mein Problem gleich dort posten sollen, aber wozu gibt einen Kundenservice…

Man versuchte mich sogar anzurufen, leider hatte mein Handy gestern keinen Empfang – warum auch immer (bitte nicht kaputt gehen!!!). Rief ich halt zurück… Auf jeden Fall kann ich meine Bürste nun einschicken, muss allerdings einen Kulanzantrag dazu ausfüllen. Anhand der Seriennummer der Bürste ist aber erkennbar, dass diese nicht älter als 24 Monate ist. Am Telefon sagte man mir nun gestern, die Chance ständen gut. So habe ich gestern also noch das Paket fertig gemacht, einen kostenlosen Versandaufkleber von Philips erhalten und den Kulanzantrag geschrieben. Das Paket macht sich heute auf dem Weg. Ich bin gespannt, ob alles klappt, wie ich es hoffe.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

4 Gedanken zu “die Geschichte meiner VisaPure geht weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s