Glossybox Oktober 2015: Die Wohlfühl Edition

Heute brachte mir Hermes die „Wohlfühl Edition“ der Glossybox – es handelt sich hierbei um die Oktober Glossybox. Wohlfühl-Edition? Klingt ja erstmal nach viel Entspannung. Super an diesen kalten Tagen, oder? Ob der Inhalt auch so super ist?

20151016_150117

Leider lachen mich auch dieses Mal gleich wieder zwei ganz normale Drogerieprodukte an. Für mich eigentlich kein Problem, ich mag Drogerieprodukte am Liebsten. Aber die Glossybox steht nun mal für „Luxusmarken“. Nichts destotrotz finde ich die beiden Produkte gut.

Zum Einen handelt es sich um die Derma Spa Bodylotion von Dove. Diese ist auch in der Oktober Rossmann Box enthalten. Die habe ich nun leider doppelt – hoffentlich ist sie gut 🙂 Passt aber auf jeden Fall super zum Thema.

Das zweite Produkt ist ein Duschgel von Kneipp. Das Duschgel „Lebensfreude“ finde ich auch sehr passend in der Wohlfühledition. Es riecht sehr zitronig.

Ganz hübsch finde ich auch den Lack von Color Club. Es sehr helles rosa. Ich habe hier etwas Angst, dass es kaum deckt, was bei diesen Farben ja leider oft das Problem ist.

Auch eine Creme ist in der Box enthalten. Die Photo-Hydra-Day von Talika soll die Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgen.

Das letzten Produkt in der Box ist ein weißer Eyeliner von Marsk. Ich besitze bisher keinen weißen Eyeliner und hatte bisher auch nicht das Bedürfnis danach. Ich werde ihn mal ausprobieren, mal sehen obe es mir gefällt.

In der Box gibt es dieses Mal noc zwei Goodies. So gibt es eine Probe einer Körperbutter mit Olivenöl und ein Armband. So etwas finde ich immer ganz nett.

Insgesamt finde ich die Box recht gut. Sie ist für mich kein Mega-Highlight, aber ich kann damit sehr gut leben.

Wie findet ihr die Box? Was war bei euch enthalten?

Liebe Grüße
Sunny

Advertisements

2 Gedanken zu “Glossybox Oktober 2015: Die Wohlfühl Edition

  1. Lisa schreibt:

    Vielen Dank für deienn schönen Beitrag zu deiner GLOSSYBOX Wohlfühl Edition. Wir wissen es zu schätzen, dass du dir die Zeit nimmst und deine Erfahrungen mit der GLOSSYBOX mit deinen Followern teilst 🙂 Der Nagellack sieht am schönsten aus, wenn du drei dünne Schichten lackierst. Dann deckt er ziemlich gut und sieht einfach toll aus 🙂 Falls dir weißer Eyeliner am Auge doch nicht so zusagt, kannst du den Stift auch als Base für Lidschatten benutzen. So kommen die ganzen Farben noch schöner heraus 🙂 Viele Grüße, Lisa von GLOSSYBOX

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s